KUP 47

Egg, Rudolf (Hrsg.). "Gefährliche Straftäter" - eine Problemgruppe der Kriminalpolitik?

Wiesbaden: KrimZ, 2005. (Kriminologie und Praxis ; Bd. 47)

ISBN 978-3-926371-68-3 • € 19,00

Kriminalpolitik und Strafrecht haben in den letzten Jahren eine Gruppe von Straftätern wieder entdeckt: die der so genannten "gefährlichen Straftäter". Auf diese Gruppe zielen einige neuere Gesetzesänderungen im Sexualstrafrecht, aber auch bei den kriminalrechtlichen Maßregeln und im Strafvollzugsrecht. Einzelne Kriminalfälle scheinen Anlässe für immer neue Vorschläge zu bieten, das Strafrecht umzugestalten. Ist diese relativ kleine Gruppe der "gefährlichen Straftäter" also eine Problemgruppe der Kriminalpolitik und der Strafrechtspraxis oder wird ihre Bedeutung eher überschätzt?

Die Kriminologische Zentralstelle (KrimZ) veranstaltete am 15. und 16. November 2004 in Wiesbaden eine interdisziplinäre Fachtagung zu diesem Thema. Der vorliegende Band dokumentiert die Ergebnisse der Veranstaltung, in deren Rahmen das komplexe Thema aus der Sichtweise und Erfahrung mehrerer Experten aus Praxis und Wissenschaft erörtert wurde. Die Schriftfassungen dieser Referate werden ergänzt durch eine Auswahlbibliografie.