KUP 32

Nowara, Sabine: Sexualtäter und Maßregelvollzug : eine empirische Untersuchung zu Legalbewährung und kriminellen Karrieren. Wiesbaden: KrimZ, 2001 (Kriminologie und Praxis ; Bd. 32)

ISBN 978-3-926371-51-5 • € 14,00

Im Rahmen des mehrstufigen Forschungsvorhabens "Legalbewährung und kriminelle Karrieren von Sexualstraftätern" werden für ausgewählte Teilgruppen von Personen, die im Jahre 1987 wegen eines Sexualdelikts verurteilt wurden, insbesondere Fragen der Vorbelastung, des Rückfalls und der sonstigen Entwicklung untersucht. Grundlage der Studie sind neben Bundeszentralregister-Auskünften vor allem die jeweiligen Strafakten der Bezugsentscheidung. Ein Schwerpunkt der Studie gilt jenen Sexualstraftätern, die als besonders gefährlich anzusehen sind. Dies betrifft - definitionsgemäß - vor allem Personen mit Anordnung einer Maßregel der Besserung und Sicherung gem. §§> 63, 64 StGB. Der vorliegende Band dokumentiert die Ergebnisse für diese Gruppe und ergänzt damit den von Frau Jutta Elz verfassten Hauptbericht des Projektes.

Im Ergebnisteil des Bandes werden nach den biographischen Merkmalen der "Maßregelgruppe" und den Angaben zum Bezugsdelikt Fragen der Begutachtung und der Sanktionierung erläutert. Es folgt ein Abschnitt über Vollzug und Aussetzung der Maßregel und dem Verlauf der anschließenden Führungsaufsicht. In einem Extremgruppenvergleich werden unterschiedliche Karriereverläufe der Sexualdelinquenz und verschiedene Risikofaktoren der Rückfälligkeit vorgestellt, teilweise im Vergleich zu weiteren Gruppen des Gesamtprojektes. Die qualitative Auswertung der Krankengeschichten und die Darstellung von Patienteninterviews bilden den Abschluss vor Zusammenfassung, Ausblick und Literaturverzeichnis.