Lisanne Breiling, B. Sc.

Seit 12/2018 Wissenschaftliche Mitarbeiterin in der Kriminologischen Zentralstelle e. V. Wiesbaden
11/2016 – 11/2018 Wissenschaftliche Hilfskraft in der Kriminologischen Zentralstelle e. V. Wiesbaden
10/2014 – 09/2018 Wissenschaftliche Hilfskraft in der Abteilung Persönlichkeitspsychologie und Psychologische Diagnostik an der Johannes Gutenberg-Universität Mainz
Seit 04/2016 Studium der Psychologie (Master of Science) an der Johannes Gutenberg-Universität Mainz
04/2013 –04/2016 Studium der Psychologie (Bachelor of Science) an der Johannes Gutenberg-Universität Mainz

Publikationen

Rau, M., Breiling, L. & Rettenberger, M. (2019). Regensburger Aufarbeitungsstudie. Sozialwissenschaftliche Analysen und Einschätzungen zur Gewalt bei den Regensburger Domspatzen 1945 bis 1995. - Wiesbaden: KrimZ., 2019 (BM-Online ; Bd. 18).
ISBN 978‐3‐945037‐27-0 [Download PDF]

Gregório Hertz, P., Breiling, L., Turner, D. & Rettenberger, M. (2019). Die Praxis der ambulanten Nachsorge für haftentlassene Sexualstraftäter in Deutschland. Recht und Psychiatrie, 37(3), 157-164.

Rettenberger, M., de Albuquerque Camarão, B., Breiling, L., Etzler, S., Turner, D., Klein, V. & Briken, P. (2019). A Validation Study of the German Version of the Sexual Inhibition/Sexual Excitation Scales-Short Form. Archives of Sexual Behavior. Online first: doi.org/10.1007/s10508-019-01489-w

Gregório Hertz, P., Breiling, L., Schwarze, C., Klein, R., & Rettenberger, M. (2017). Extramurale Behandlung und Betreuung von Sexualstraftätern. Ergebnisse einer bundesweiten Umfrage zur Nachsorge-Praxis 2016. - Wiesbaden: KrimZ, 2017. (BM-Online; Bd. 13).
ISBN 978-3-945037-21-8 [Download PDF]