Julia Bork, B.Sc. Psych.

Wissenschaftlicher Werdegang

Seit 02/2021 Wissenschaftliche Mitarbeiterin in der Kriminologischen Zentralstelle e.V. Wiesbaden
10/2018–03/2021 Masterstudium der Klinischen Psychologie an der Goethe-Universität Frankfurt. Masterarbeit zum Thema „Validierung der zweiten deutschen Version des Sexual Violence Risk-20 (SVR-20 V2) bei Kindesmissbrauchstätern anhand strafrechtlicher Prognosebegutachtungen“
07/2016–03/2021 Studentische Hilfskraft bei der Arbeitsstelle für Diagnostik und Evaluation (ADE) der Goethe-Universität Frankfurt
10/2015–09/2018 Bachelorstudium der Psychologie an der Goethe-Universität Frankfurt. Bachelorarbeit zum Thema „Der Einfluss von Diagnosen psychischer Störungen auf die Beurteilung der Erziehungsfähigkeit, die eingeleiteten Hilfen zur Erziehung sowie die familienrechtspsychologischen Empfehlungen – analysiert an einem Gutachtensample“