Forschung und Dokumentation der KrimZ sowie Ergebnisse der von ihr durchgeführten Fachtagungen werden der Fachöffentlichkeit in zwei eigenen Veröffentlichungsreihen vorgestellt:

Die Schriftenreihe "Kriminologie und Praxis" (KUP) wendet sich an ein breites Fachpublikum. Die Bände werden über den Buchhandel vertrieben.

  • Bestellung lieferbarer Titel über Kerst & Schweitzer oHG, Fachbuchhandlung, Solmsstraße 75, 60486 Frankfurt am Main (direkt oder über jede beliebige Buchhandlung). Telefon: 069 / 460934-22; kostenloses Servicefax: 0800-1138760. E-Mail: a.schmidt[at]schweitzer-online.de.

Rezensionsexemplare können direkt bei der KrimZ angefragt werden (info[at]krimz.de)

Die elektronische Schriftenreihe "Berichte und Materialien" (BM-Online) folgt der früheren Schriftenreihe "Berichte, Materialien, Auswertungen" (BMA) und enthält Online-Publikationen, die kostenfrei angeboten werden.

Die jährlichen Erhebungen der KrimZ zur Sozialtherapie im Strafvollzug sowie zur Lebenslangen Freiheitsstrafe (bis Berichtsjahr 2012 einschließlich Sicherungsverwahrung) werden als PDF-Dokumente zum Download angeboten.

Unter "Sonstige Publikationen" können weitere Forschungsberichte heruntergeladen werden.