Christian Illgner, Mag. Iur.

06/2016- heute Wissenschaftlicher Mitarbeiter der Kriminologischen Zentralstelle e.V. Forschungsprojekt: Extremismus und Strafvollzug (zusammen mit Anika Hoffmann und Fredericke Leuschner)
07/2014 Abschluss „Magister des deutschen und ausländischen Rechts“ (Magister iuris), Magisterarbeit zum Thema: "Die deutsche Sicherungsverwahrung und die französische rétention de sûreté – ein rechtsdogmatischer Vergleich"
11/2014 – 06/2016 Wissenschaftliche Hilfskraft der Kriminologischen Zentralstelle e.V.
09/2012 - 06/2013 Studium an der Université de Nantes
10/2009 - heute Jurastudium an der Johannes Gutenberg-Universität Mainz mit Schwerpunkt Strafrechtspflege, Kriminologie und Strafvollzug (Prüfung im Schwerpunktsbereich 06/2016)