Legalbewährung und kriminelle Karrieren von Sexualstraftätern

Projektlaufzeit: 1997 - 2002

Projektbeschreibung

Ziel war die Ermittlung der Rückfallhäufigkeit („Rückfallquote“) verurteilter Sexualstraftäter, insbesondere hinsichtlich neuerlicher Sexualstraftaten („einschlägige“). Ausgehend von diesen „Basiswerten“ wurden Merkmale untersucht, mittels derer sich die einschlägig von den nur sonstig bzw. nicht Rückfälligen in ausreichendem Maß trennen lassen.
Dabei erfolgte eine Beschränkung auf sexuelle Gewalt-, Missbrauchs- und Belästigungstaten – welche gleichzeitig drei Erhebungsgruppen ausmachten, die um weitere zu Tätern mit „Anordnung einer stationären Maßregel nach §§ 63, 64 StGB“ bzw. „Verurteilung in der DDR“ ergänzt wurden. Zudem erfolgte im Auftrag und mit Fördermitteln des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend eine Sonderauswertung der Daten jener Täter, die bei der Begehung des Bezugsdeliktes unter 21 Jahre alt gewesen waren.

Methode

Es wurden Bundeszentralregisterauszüge sowie Strafakten von knapp 780 Personen analysiert, die 1987 wegen der Begehung eines Sexualdeliktes verurteilt worden waren.

Ausgewählte Veröffentlichungen

  1. Egg, Rudolf (Hrsg.) (1999). Sexueller Missbrauch von Kindern: Täter und Opfer. Wiesbaden: KrimZ. (Kriminologie und Praxis (KuP); Bd. 27)
  2. Elz, Jutta (2001). Legalbewährung und kriminelle Karrieren von Sexualstraftätern: Sexuelle Missbrauchsdelikte. Wiesbaden: KrimZ. (Kriminologie und Praxis (KuP); Bd. 33)
  3. Elz, Jutta (2002). Legalbewährung und kriminelle Karrieren von Sexualstraftätern: Sexuelle Gewaltdelikte. Wiesbaden: KrimZ. (Kriminologie und Praxis (KuP); Bd. 34)
  4. Elz, Jutta (2003). Sexuell deviante Jugendliche und Heranwachsende. Wiesbaden: KrimZ.(Kriminologie und Praxis (KuP); Bd. 41)
  5. Elz, Jutta (2004). Sexuell deviante junge Menschen - Zum Forschungsstand. IKK-Nachrichten 1-2/2004, 2-6 [http://www.dji.de/fileadmin/user_upload/bibs/ikknachrichten6.pdf]
  6. Elz, Jutta & Fröhlich, Almut (2002). Sexualstraftäter in der DDR: Ergebnisse einer empirischen Untersuchung. Wiesbaden: KrimZ. (Kriminologie und Praxis (KuP); Bd. 38)
  7. Elz, Jutta; Jehle, Jörg-Martin & Kröber, Hans-Ludwig (Hrsg.) (2004). Exhibitionisten: Täter, Taten, Rückfall. Wiesbaden: KrimZ. (Kriminologie und Praxis (KuP); Bd. 43)
  8. Nowara, Sabine (2001). Sexualstraftäter und Maßregelvollzug: Eine empirische Untersuchung zu Legalbewährung und kriminellen Karrieren. Wiesbaden: KrimZ. (Kriminologie und Praxis (KuP); Bd. 32)

Ansprechpartnerin: Jutta Elz

Wesentliche Ergebnisse der Untersuchung:

Kurzzusammenfassung