Online-Datenbank für Betroffene von Straftaten

www.odabs.org ist eine Datenbank für von Sexual- und Gewaltdelikten betroffene Menschen, in der die Kontaktdaten und die vorhandenen Leistungen aller bundesweiten Einrichtungen gelistet sind. Sie ist anonym, frei zugänglich, kostenlos und ermöglicht eine schnelle Übersicht über die zahlreichen Beratungsangebote nach individuellem Bedarf. Die Homepage entstand aus einer Bestandsaufnahme über die Angebote und die Vernetzungsstruktur von Hilfen für Opfer von Straftaten in Deutschland im Rahmen des Projektes „Atlas der Opferhilfen". Das Angebot soll Betroffene von Straftaten darin unterstützen, mit ihrer Situation umzugehen.

Ansprechpartnerin: Frederike Leuschner
Tel.: 0157-33947633
E-Mail: odabs[at]krimz.de

 

Eintrag Ihrer Einrichtung in ODABS:

Meldeformular